Sie befinden sich hier:
Home » Fotos » Unterricht, AGs, Workshops

Besuch der Ausbildungsmesse EINSTIEG in Köln

Die Messe richtet sich an alle Schüler mit allen Schulabschlüssen. Man kann sich direkt vor Ort bewerben, seine Bewerbungsunterlagen prüfen lassen, in verschiedene Berufe reinschnuppern (Sanitäter, Programmierer, Krankenpfleger, Landwirt) oder mit zahlreichen Universitäten sprechen. Außerdem listet die EINSTIEG noch freie Ausbildungsplätze für das kommende Jahr: https://www.einstieg.com/ausbildung/ausbildungsplaetze-2020.html

Physik-Projekt der Klasse 5&6 im LVR Engelskrichen

Woher kommt der Strom und wo geht er hin? Wie berechne ich meinen Stromverbrauch und wie lange muss ich strampeln um eine Glühbirne zum leuchten zu bringen? Diese und noch viele andere Fragen wurden in unserer Stromwerkstatt des LVR Engelskrichen nachhaltig beantwortet.

https://industriemuseum.lvr.de/de/die_museen/engelskirchen/stromwerkstatt/stromwerkstatt.html

AGs 2019

Die Koch-AG stellt dieses Jahr das Catering für alle anderen AGs. Vor allem die Spiele-, Kunst- und Musik-AG profitieren von den Spezialitäten der angehenden Köche.

Kunst AG

Unsere Krippe wurde in der Kunst AG 'modernisiert'. Sie bekam einen Anstrich, goldene Sterne und eine kleine Herde Ytong-Schafe. Die Schüler trotzten Wind und Wetter. Die Krippe wurde rechtzeitig zu unserer kleinen Weihnachtsfeier fertig.

Biotop toppt Bio

Zugegeben: ein Teil unseres romantischen Gartens wird momentan etwas unsanft behandelt. Da wird gebaggert und geschauftelt. Herr Ortmann, der Mann für Bio und Erdkunde, hat ein Biotop-Projekt ins Leben gerufen und dieses nimmt langsam Gestalt an. Aus dem Bio-Projekt ist eine AG geworden und die Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen krempeln gern ihre Ärmeln hoch um dabei zu sein. Weiter so.

Zirkus ZappZarap

„Kannst Du nicht war gestern“, lautet das Motto des pädagogischen Zirkus ZappZarap aus Leverkusen. Zur Eröffnung des Schuljahres stattete uns das dreiköpfige Zirkusteam einen Besuch ab, und tatsächlich: am Ende eines langen Workshoptages mit den Zirkuspädagogen, verwandelten sich die Alzener Schülerinnen und Schüler in Artisten, die  Feuer schlucken, in Fakire, die sich mit nackten Oberkörper auf ein Nagelbrett legen und Clowns, die für Lacheinlagen sorgen. Sie balancierten auf einem Riesenball, jonglierten, zauberten und bezauberten die Zuschauer bei der Zirkusaufführung, zu der sich die geladenen Eltern, Verwandte und Freunde zu einer einstündigen Premiere versammelt haben.

Thalia Theater Wien zu Besuch in Alzen

Unser Gemüsegarten

Nach oben

Knetgummi-Zoo - die Schüler der Klasse 5 und 6 lieben Tiger

Specksteinarbeiten im Kunstunterricht der Klasse 7